Wohnen in Wien

Der Standort des Campus Danubia ist durch die unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof in Wien zentral und auch aus dem Umland gut erreichbar. Die Lehr- und Forschungsstätte soll eine Brücke zwischen Nord und Süd, Ost und West schlagen.

Rund um den neu gebauten Hauptbahnhof Wien entsteht ein lebendiges Viertel aus Geschäften, Wohnungen, Hotels, Büros, Schulen, Kindergärten und Parkanlagen.

Es gibt eine unmittelbare Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, ein durchgängiges Wege- und Radwegenetz sowie ein großes Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Zum ersten Bezirk sind es kaum zwei Kilometer.

Im angrenzenden Gebäude befindet sich ein Apartmentkomplex, in dem sich Studierende einmieten könnten. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wohnmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung, darunter geförderte Wohnungen, SMART-Wohnungen und freifinanzierter Wohnbau. Allein rund um den etwa sieben Hektar großen Helmut-Zilk-Park sind weitere Wohnprojekte am Entstehen. Berücksichtigt werden neben vielfältigen Wohnungstypen, flexibel adaptierbare Wohnungsgrundrisse, Wohnungen für Menschen mit Beeinträchtigung, betreutem Wohnen und Wohnen-für-Generationen-Wohnungen sowie Home-Offices.

Weitere Auswahl von Links zu wohnen in Wien:

Vision

Hoffnung begegnet Zukunft
Campus Danubia stärkt das Potenzial in Kirche und Gesellschaft durch Forschung und Lehre.

Postadresse

Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien

 

Standort

Gerhard-Bronner-Straße 1, 1100 Wien

Kontakt

kontakt@campus-danubia.at
+43-(0)1/812 38 60