Gleichstellung & Gleichbehandlung

Die geplante Privatuniversität für Kirche und Gesellschaft (PKG) tritt für die Gleichbehandlung und Gleichstellung aller Studierenden ein.

Für diesen Bereich ernennt die geplante PKG eine Gleichstellungsbeauftragte bzw. einen Gleichstellungsbeauftragten. Jene bzw. jener setzt sich ein für:

  • Stärken des persönlichen Potentials durch das Leben in der Nachfolge Jesu Christi
  • respektvolles und wertschätzendes Miteinander
  • familienfreundliches Arbeits- und Studienumfeld
  • Gleichbehandlung und Gleichstellung von Männern und Frauen
  • Förderung von Frauen bei Karriereschritten und in Leitungspositionen
  • Beseitigung von Unterrepräsentanz je nach erforderlicher Situation
  • eine Sprache, die Männern und Frauen gleichermaßen gerecht wird
  • barrierefreien Zugang zu Forschung und Lehre
  • individuelle Möglichkeiten für Nachteilsausgleiche schaffen
  • Plattform für Menschen mit Beeinträchtigung

Folder zur Gleichstellung und Gleichbehandlung

 

Vision

Forschung und Lehre für Kirche und Gesellschaft

Postadresse

Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien

 

Standort

Gerhard-Bronner-Straße 1, 1100 Wien