Studium International

Es gehört zu den allgemeinen Grundsätzen der geplanten Privatuniversität für Kirche und Gesellschaft, die nationale und internationale Mobilität der Studierenden sowie der Absolventen und Absolventinnen zu fördern.

Studierende werden ermutigt, Austauschsemester oder -jahre im Ausland zu absolvieren. Für die Anrechnung von Studienleistungen, die an anderen Universitäten oder Hochschulen absolviert wurden, ist das Dekanat zuständig.

Kooperationen mit anderen universitären Einrichtungen im In- und Ausland sind geplant. Mit dem Ausbau der Forschung sollen weitere beiderseitig gewinnbringende Kooperationen geschlossen werden.

Nach Abschluss eines Studienganges wird von der geplanten Privatuniversität für Kirche und Gesellschaft ein Diploma Supplement dem Zeugnis beigelegt. Damit wird eine übersichtliche, international vergleichbare Darstellung des jeweiligen Studienganges ermöglicht. Die Informationen werden standardisiert, um Vergleichbarkeit mit anderen Hochschul- und Studiensystemen zu gewährleisten. So wird akademische und berufliche Anerkennung erleichtert und die Mobilität gefördert.

Vision

Hoffnung begegnet Zukunft
Campus Danubia stärkt das Potenzial in Kirche und Gesellschaft durch Forschung und Lehre.

Postadresse

Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien

 

Standort

Gerhard-Bronner-Straße 1, 1100 Wien

Kontakt

kontakt@campus-danubia.at
+43-(0)1/812 38 60