Qualitätsmanagement

Die geplante PKG ist bestrebt, die Qualität in den universitären Kernbereichen fortlaufend weiter zu verbessern. Die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems basiert auf einem institutionalisierten Qualitätsregelkreis, der auf allen Ebenen der PKG ansetzt und Optimierungsmöglichkeiten in Beziehung zum Leitbild und zu den vereinbarten Zielen der PKG eruiert und umsetzt.

Die geplante PKG gewährleistet Strukturen und Verfahren, um die Einhaltung der Regeln guter wissenschaftlicher Praxis zu sichern.

Image

Phase 1: Qualitätsplanung (Plan)

Auf Basis der Analyse der Ist-Situation bzw. der Identifikation von Handlungsfeldern werden auf Grundlage des Leitbilds der PKG und der Qualitätsstrategien des Entwicklungsplans steuerungsrelevante Ziele erhoben, die spezifisch, (empirisch) messbar, konzeptionell sinnvoll und realistisch sind sowie den angestrebten internationalen Maßstäben entsprechen. 

Phase 2: Qualitätslenkung (Do)

Auf Basis der Qualitätsplanung werden in der Qualitätslenkung für jeden Bereich geeignete Maßnahmen der Zielerreichung ausgewählt und umgesetzt.

Phase 3: Qualitätssicherung (Check)

In der Qualitätssicherung werden die Ergebnisse der Qualitätslenkung verifiziert. Problematische Entwicklungen werden identifiziert, um ihnen zeitnah vorzubeugen und gegenzusteuern.

Phase 4: Qualitätsverbesserung (Act)

In der Qualitätsverbesserung werden erfolgreiche Qualitätssicherungsmaßnahmen großflächig umgesetzt und als neuer Standard implementiert.

An der PKG wird die Wirksamkeit des Qualitätsmanagements regelmäßig überprüft und unter Beteiligung interner und externer Expertise weiterentwickelt.

Bei Rückfragen zum Qualitätsmanagement dürfen Sie sich gerne an uns wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vision

Hoffnung begegnet Zukunft
Campus Danubia -
Forschung und Lehre für Kirche und Gesellschaft

Postadresse

Karl-Popper-Straße 16, 1100 Wien

 

Standort

Gerhard-Bronner-Straße 1, 1100 Wien

Kontakt

kontakt@campus-danubia.at
+43-(0)1/812 38 60